Hochwasserschutzpumpen SPT 15-1 und SPT 15-3

Hochwasserschmutzpumpe SPT 15-1

Durch die einzigartige Konstruktion der SPT 15-3 / SPT 15-3 bieten diese Pumpenausführungen ein außergewöhnlich breites Anwendungsfeld.

Der im Motorgehäuse integrierte Strömungskanal garantiert einen problemlosen Betrieb im aufgetauchten Zustand bzw. im sogenannten Schlürfbetrieb. Der erhöhte freie Durchgang von 25 mm erlaubt die Förderung von Medien mit Feststoffanteilen wie Papier, Laub, Schlämmen etc.

Das Laufrad wird aus einem speziellen Hartguss gefertigt und sorgt für eine hohe Verschleißbeständigkeit gegenüber abrasiven Bestandteilen im Fördermedium. Geringes Gewicht durch optimale Materialauswahl vereinfacht das Handling für den Anwender, speziell im mobilen Einsatz (z.B. Hochwasserschutz, Feuerwehr) deutlich.

Durch diese Vorteile empfiehlt sich diese Pumpenreihe besonders für den Einsatz im zivilen Katastrophenschutz.


Prospekt SPT 15-1 und 15-3